Mittwoch, 1. April 2015

Bagels zu Ostern



Zu Ostern sind wir gar nicht da. Endlich mal weg, schön Urlaub machen am Bodensee! Aber ich will euch gerne noch ein schnelles Oster-Frühstück-Rezept da lassen: Oster-Bagels!

Letztes Jahr habe ich diese Bagels auch schon gepostet, aber alles gute ist ein Jahr später auch noch gut. Für alle die es damals noch nicht probiert haben, hier habt Ihr noch mal die Chance!

Diese Bagels habe ich mit halb vollkorn und halb helles Dinkelmehl gebacken und sie sind sehr fluffig und locker. Du kannst das aber gerne ersetzen durch helles Dinkelmehl, dann brauchst du wahrscheinlich etwas weniger Wasser, mit Augenmaß und Gefühl rangehen also!

Die Bagels kannst du ideal vorbereiten am Abend zuvor, gehen lassen, in Wasser aufkochen und dann unter der Haube wegstellen und erst Morgens frisch abbacken. 
Wir lieben sie besonders mit frische Räucherlachs und gute Doppelrahm Frischkäse mit Schnittlauch.
Aber auch mit Ostermarmelade sind sie ganz köstlich!

Frohe Ostern!